Andreas Reiter

Blog über Fotografie, Musik, MS, ...

Detroit II: Neighborhood

Irgendwie wahr es schon komisch. Ich fühlte mich die ganze Zeit in Detroit nie wirklich unsicher. Auch als ich vom Weg vom Flughafen zum Hotel einfach mal so abgebogen bin, und das die amerikanischen Kollegen danach mit schwerem Kopfschütteln quittierten. Aber wenn man eben nicht Downtown ist, hat es alles irgendwie einen Charme. So halb Industrie, Gewerbe, Wohnviertel, Mobile Homes, Einkaufspassagen, … und eben „Bad Neighborhood“

Auch hier sind die Bilder wieder alle mit dem iPhone, zum Teil aus einem abgedunkelten fahrenden Auto entstanden.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

2 × vier =

© 2020 Andreas Reiter

Thema von Anders Norén