Andreas Reiter

Blog über Fotografie, Musik, MS, ...

Levico Terme

Levico Terme hat neben der schönen und ruhigen Fußgängerzone (?) einen doch sehr interessanten Eindruck bei uns hinterlassen. Auf der einen Seite spürt man den Glanz und die Pracht eines alten Termal- und Kurortes, welcher ganz genau wusste, warum die Gäste hier herkommen. Läuft man aber von dieser Straße etwas abseits, häufen sich die leeren Häuser, Geschäfte und Hotels. Bei einigen war ich mir nicht sicher, ob diese im September schon geschlossen haben, oder immer zu sind. Bei anderen war es da eindeutiger…

Auf der anderen Seite, waren wir aber auch relativ oft, praktisch in der Mittagspause, in der Stadt. Das hat den Eindruck der geschlossenen Läden wohl nur noch verstärkt.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 Andreas Reiter

Thema von Anders Norén