Andreas Reiter

Blog über Fotografie, Musik, MS, ...

Trient | Trento

Trient war für uns, der wuselige und unruhige Touristenmagnet, der im Gegensatz zur Ruhe in Levico, stand. Eine schöne Altstadt, die nötigen Nobelbutiken für eine italienische Stadt, alte Häuser und oftmals der ganz besondere Charme.

Ohne wirklich zu Wissen, wo und was man denn so anzusehen hat, sind wir dann lange auf einem kleinen Spielplatz in der Altstadt, und auf diversen kleinen Plätzen gelandet, bevor es zum Abschluss noch ein Eis für alle gab…

Pixelpeeper-Nerdinfo: Die Bilder sind alle mit meiner damaligen Pentax K-70, und dem 18-135 WR entstanden. In LR kam noch das Preset „Kastanie“ von Jennifer Wettig dazu…

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 Andreas Reiter

Thema von Anders Norén