Andreas Reiter

Blog über Fotografie, Musik, MS, ...

Irrgarten

Laut Wikipedia ist ein Irrgarten, ein Gestaltungselement der Gartenkunst. Seine Unübersichtlichkeit täuscht den Orientierungssinn des Besuchers zu dessen Vergnügen, seine verzweigten Wege verleiten absichtlich zum Verirren.

In Ettlingen gibt es am Gadschina-Park nicht nur einen kleinen Spielplatz, sondern auch einen kleinen und übersichtlichen Irrgarten. Alleine der Einstieg über die lange Rutsche ist schon der perfekte Start – nicht nur für die Kinder ;o)

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

11 − 5 =

© 2020 Andreas Reiter

Thema von Anders Norén